Das ATZ


Das ATZ Leipzig bündelt die 20-jährige Erfahrung der Sachsenklinik Bad Lausick und des neurologischen Rehabilitationszentrums (NRZ) Leipzig in der Orthopädisch-Neurologischen-Rehabilitation in einem neuen, modernen und zukunftsweisenden ambulanten Rehazentrum im Herzen Leipzigs.

 

In einem motivierten, interdisziplinären Team arbeiten Ärzte, Physio-, Sport- und Egotherapeuten, Psychologen, Logopäden und Sozialpädagogen eng zusammen.

 

Zu den Vorteilen der ambulanten Rehabilitation gehören die auf die individuellen Bedürfnisse des Patienten zugeschnittenen Therapiepläne und -zeiten. Der Patient kann das in der Rehabilitation erlernte unmittelbar zuhause im gewohnten Umfeld umsetzen und in seinen Alltag integrieren.

 

Das ATZ in Leipzig verfügt über 50 orthopädische und 25 neurologische Behandlungsplätze. Das Gebäude ist behinderten- und rollstuhlgerecht eingerichtet. Es ermöglicht mit dem neu errichteten Schwimmbecken von 10 x 4 Meter sowie komplett neu eingerichteten Therapieräumen eine Behandlung nach den modernsten Therapiestandards. In unserer Medizinischen Trainingstherapie stehen computergestützte Trainingsgeräte zur Verfügung.